Valif potenzgel rezeptfrei

Valif rezeptfrei kaufen

Valif Oral Jelly ist ein Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern (sexuelle Impotenz), ein Zustand, bei dem Männer eine Erektion des Penis zur sexuellen Aktivität nicht bekommen und aufrechterhalten können. Zusammen mit der sexuellen Stimulation steigert Valif Oral Jelly den Blutfluss zum Penis, was entscheidend ist, um eine Erektion zu bekommen und aufrechtzuerhalten.

Wichtige Informationen über Valif Oral Jelly

Lassen Sie Ihren Arzt wissen, ob Sie Valif Oral Jelly oder andere Medikamente im Vorfeld allergisch sind. Dieses Medikament kann inaktive Bestandteile enthalten, die zu allergischen Reaktionen oder anderen Problemen führen können.

Die Verwendung von Valif Oral Jelly kann zu einer Herzrhythmusstörung führen, die als Long-QT-Syndrom oder QT-Verlängerung bezeichnet wird. Dieser Zustand kann manchmal schwere (selten tödliche) schnelle oder unregelmäßige Herzschläge und andere Symptome wie schwerer Schwindel, Ohnmacht verursachen, die sofortige medizinische Aufmerksamkeit erfordern.

Das Risiko für ein langes QT-Syndrom steigt stark an, wenn Sie unter anderen medizinischen Bedingungen leiden oder andere Medikamente einnehmen, die eine hohe Wahrscheinlichkeit für ein langes QT-Syndrom darstellen. Informieren Sie Ihren Arzt im Voraus, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen und andere Erkrankungen wie Herzprobleme (Herzinsuffizienz, langsamer Herzschlag, QT-Verlängerung im EKG) oder familiäre Vorgeschichte mit ähnlichen Herzproblemen haben.

Niedrige Mengen an Kalium oder Magnesium im Blut können auch das Risiko eines langen QT-Syndroms erhöhen. Dieses Risiko kann sich weiter erhöhen, wenn Sie bestimmte Medikamente wie Diuretika oder Wasserpillen verwenden oder wenn Sie unter Bedingungen wie starkes Schwitzen, Durchfall oder Erbrechen leiden.

Valif Oral Jelly kann Schwindel oder Sehschwäche verursachen. Vermeiden oder minimieren Sie Aktivitäten wie Fahren, Benutzen von Maschinen oder andere Aktivitäten, die ein hohes Maß an mentaler Aufmerksamkeit und Denken erfordern, während Sie Vardenafil einnehmen. Tun Sie sie nur, wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie sie sicher machen können. Begrenzen Sie den Alkoholkonsum während der Einnahme dieses Medikaments.

Vor der Einnahme von Valif Oral Jelly

Sie müssen Ihren Arzt im Voraus informieren, wenn Sie eines der folgenden medizinischen Probleme haben: Herzprobleme wie Herzinfarkt oder schwerer unregelmäßiger Herzschlag in den letzten 6 Monaten, Brustschmerzen, Schlaganfall in den letzten 6 Monaten, Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, hoch oder niedrig Blutdruck, Peniszustände (Angulation, Fibrose, Peyronie-Krankheit), Anamnese einer schmerzhaften oder verlängerten Erektion (Priapismus), Zustände, die die Wahrscheinlichkeit von Priapismus erhöhen können (Sichelzellenanämie, Leukämie, multiples Myelom), Augenprobleme (Retinitis pigmentosa, plötzliche Abnahme) Vision, NAION), Blutungsstörungen oder aktive Magengeschwüre.

Wie sollte ich Vardenafil einnehmen?

Nehmen Sie Valif oral je nach Anweisung Ihres Arztes oder gemäß den Anweisungen auf dem Etikett des Arzneimittels ein. Ändern Sie die Dosierung nicht, es sei denn, Ihr Arzt weist Sie darauf hin. Valif Oral Jelly wird normalerweise bei Bedarf eingenommen, und die Dosierung hängt von Ihrem Gesundheitszustand, der Reaktion auf die Behandlung und anderen Medikamenten ab, die Sie möglicherweise anwenden. Nehmen Sie Valif Oral Jelly 1 Stunde vor Ihrer sexuellen Aktivität mit oder ohne Essen ein. Nehmen Sie nicht mehr als eine Dosis pro Tag ein und sorgen Sie für ein Intervall von mindestens 24 Stunden zwischen aufeinanderfolgenden Dosen.

Im Falle einer Überdosierung von Valif Oral Jelly erhalten Sie sofort ärztliche Hilfe oder rufen Sie sofort den Arzt auf. Überdosierung Symptome sind Rückenschmerzen oder Muskelschmerzen oder abnormale Sehkraft.

Vermeiden Sie übermäßigen Alkoholkonsum während der Einnahme von Valif Oral Jelly, da es Kopfschmerzen, Schwindel, erhöhte Herzfrequenz oder niedrigen oder hohen Blutdruck verursachen kann. Vermeiden Sie den Verzehr von Grapefruit- und Grapefruitprodukten wie Grapefruitsaft, während Sie Valif Oral Jelly als Grapefruit verwenden, um die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen dieses Medikaments zu erhöhen.

Nebenwirkungen von Valif Oral Jelly

Dieses Medikament kann bei einigen Menschen Nebenwirkungen verursachen, aber nicht alle. Einige, aber keine vollständigen Nebenwirkungen durch Valif Oral Jelly sind Kopfschmerzen, verstopfte / laufende Nase, Schwindel, Sehstörungen (erhöhte Lichtempfindlichkeit, verschwommene Sicht, Schwierigkeiten bei der Unterscheidung zwischen blauen und grünen Farben, plötzliche verminderte Sehkraft in einem oder beide Augen -NAION, vor allem, wenn Sie Herzkrankheiten, Diabetes, hohes Cholesterin, andere Augenprobleme, Bluthochdruck, wenn Sie über 50 sind, oder wenn Sie rauchen), plötzliche Abnahme oder Verlust des Hörvermögens manchmal mit Klingeln in den Ohren und Schwindel.

Eine seltene, aber schwerwiegende Nebenwirkung von Valif Oral Jelly ist eine schmerzhafte und lang anhaltende Erektion, die 4 Stunden oder länger andauern kann und den Penis schädigen kann. Diese Bedingung erfordert eine sofortige medizinische Behandlung. Dies sind nicht die einzigen Nebenwirkungen von Valif Oral Jelly Medikamente. Es kann andere geben. Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie schwere Nebenwirkungen bemerken oder wenn sich Ihr Zustand nach der Einnahme von Vardenafil verschlechtert.

Interaktion mit anderen Drogen

Bestimmte Medikamente können mit Valif Oral Jelly interagieren und dürfen daher nicht zusammen verschrieben werden. Sie sind Cisaprid, Dronedaron, Erythrityl Tetranitrat, Fluconazol Isosorbid Dinitrat, Isosorbid Mononitrat, Nitroglycerin und so weiter.