Cialis Super Active kaufen

Cialis Super Active hat die gleiche aktive Substanz wie das Original Cialis-Tadalafil. Aber die Besonderheit von Cialis Super Active ist die verbesserte Produktformel in Form eines Gels, das in einer Kapsel enthalten ist. Eine solche Darreichungsform lässt das Arzneimittel sofort in den Blutkreislauf gelangen und gewährleistet die hohe Wirksamkeit des Medikaments gegen die erektile Dysfunktion verschiedener Herkunft.

Cialis Super Active ist ein wirksames Mittel zur Bekämpfung der erektilen Dysfunktion / Erektionsstörungen. Die Wirkung des Medikaments hängt nicht von der Tageszeit (Tag / Nacht) oder der Nahrungsaufnahme ab. Die aktive eigentliche Substanz ist Tadalafil. Cialis Super Active regt die Durchblutung im Gewebe an und verbessert den Blutfluss zu den Genitalien. Wenn Viagra innerhalb von 1 Stunde wirksam wird, beginnt Cialis von 15-20 Minuten nach der Anwendung. Die Wirkung wird nicht weniger als 36 Stunden beobachtet. Es wird oft "die Droge für das Wochenende" genannt. Die unzweifelhaften Vorteile von Cialis sind das dauerhafte Ergebnis, das natürliche Auftreten von sexueller Erregung und die schnelle Wirkung der Droge. Außerdem muss Cialis nicht auf leeren Magen eingenommen werden (im Gegensatz zu anderen Drogen).

Cialis Super Active wurde bereits von Männern in der Alten Welt getestet, Neuseeland und Australien, England, Finnland, Deutschland, Schweden sind die Pioniere bei der Einnahme dieser Droge. Es gibt über dreißig Millionen Männer, die nur in England Probleme mit der Potenz haben. Die gleichzeitige Einnahme von Alkohol oder Essen und Cialis Super Active beeinträchtigen die Wirkung des Medikaments nicht. Sie sollten sich daran erinnern, dass die Verabreichung des Mittels selbst die Erektion nicht provoziert - die sexuelle Stimulation muss unbedingt vorhanden sein.

Pharmakokinetische Eigenschaften

Es dauert einige Minuten, bis Cialis Super Active ins Blut gelangt. Zwei Stunden nach der Verabreichung wird die maximale Menge des Arzneimittels im Blut nachgewiesen. Dieses Medikament kann auf nüchternen Magen oder auf vollem Magen und mit jedem Getränk eingenommen werden - es hat absolut keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Medikamente. Es macht absolut keinen Unterschied, zu welcher Tageszeit das Mittel genommen werden soll. Die pharmakokinetischen Eigenschaften von Cialis Super Active hängen nur von der Menge des Medikaments und der Zeit seit der Verabreichung ab.

Das Medikament gelangt fast in jede Ecke des Organismus des Patienten. 94% der Droge ist mit den Blutproteinen kompatibel. Die geringe Anzahl von Cialis Super Active läuft in Spermien. Es dauert 17 Stunden, bis der Organismus das Medikament angepasst hat. 36% des Mittels werden mit Urin und der Rest mit Exkrementen ausgeschieden.

Nebenwirkungen

Cialis Super Active provoziert selten Nebenwirkungen. Trotzdem kann es passieren. Kopfschmerzen und Dyspepsie sind die häufigsten Nebenwirkungen, können aber auch auftreten:

  • Kurzes Erythem eines Gesichts;
  • Verstopfte Nase;
  • Gefühl des Gewichts im Kopf;
  • Muskelschmerzen;
  • Überempfindlichkeit gegenüber den Formulierungsbestandteilen;

Nach dem Zeitraum der Einwirkung der Droge hören die Nebenwirkungen auf und benötigen keine medizinische Behandlung.

Zahlreiche Untersuchungen der Nebenwirkungen legen nahe, dass die meisten von ihnen in den meisten Fällen völlig harmlos sind.

Was sind die Kontraindikationen?

Cialis Super Active hat Kontraindikationen sowie jedes andere Medikament. Nehmen Sie dieses Mittel nicht ein, wenn Sie nehmen Medikamente ein, die Nitrate enthalten; sie sind unter 18 Jahren; sie haben Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie Herzinfarkt, Angina pectoris, unkontrollierte Herzrhythmusstörungen, chronische Herzinsuffizienz, ischämischer Schlaganfall, arterielle Hypotonie und unkontrollierte arterielle Hypotonie; sie haben Alzheimer-Krankheit, eine Verletzung einer Wirbelsäule; sie nehmen andere Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion; sie haben Laktoseintoleranz oder Laktasemangel.

Vorsichtsmaßnahmen

Cialis Super Active sollte bei Patienten mit schwerer Nierenfunktionsstörung, einer anatomischen Verformung des Penis (Peyronie-Krankheit, Angulation oder Fibrose der Cavernosa), einem zugrunde liegenden Risiko für die persistierende Penisaufrichtung (Leukämie, multiples Myelom oder Sichelzellanämie, Anämie).

Cialis Super Active und Alkohol

Cialis Super Active und Alkohol können zusammen verwendet werden, aber nur bestimmte Regeln einhalten. Detailliertere Informationen über die Interaktion von Alkohol und Cialis Super Active finden Sie weiter unten.

Es ist kein Geheimnis, dass sexuelles Verlangen und Appetenz mehrmals beim Trinken von Alkohol zunehmen. Die Verwendung von Alkohol, insbesondere in großen Mengen, verringert jedoch die sexuelle Funktion bei Männern mit normaler und sogar gesunder Erektion stark, ohne dass Männer mit Potenzproblemen erwähnt werden.

Cialis Super Active ist ein beliebtes und wirksames Medikament zur Verbesserung der Potenz, die von Männern aller Altersgruppen zur Lösung ihrer "unbequemen Probleme" verwendet wird. Oft im Leben gibt es solche Situationen (Geburtstagsfeier, Junggesellenabschied usw.), wenn Männer Cialis Super Active und Alkohol kombinieren möchten. In diesem Zusammenhang sind Männer sehr neugierig auf das Zusammenspiel von Alkohol und dieser Medikation.

Gemäß den klinischen Studien hat die aktive tatsächliche Substanz von Cialis Super Active -Tadalafil keinen signifikanten Einfluss auf den Alkoholgehalt im Organismus, ebenso wie Alkohol die Konzentration von Tadalafil nicht beeinflusst.

Während der klinischen Studien wurde festgestellt, dass die arterielle Spannung der Patienten, die in Kombination mit Cialis Super Active in einer Dosis von 0,7 g / kg (etwa 180 Gramm Wodka pro 80 kg) Alkohol konsumierten, stärker abnahm als bei Alkoholkonsum. Die Verabreichung des Medikaments verursacht jedoch keine schweren Nebenwirkungen und die Abnahme der arteriellen Spannung. Falls die Patienten 20 mg Cialis Super Active mit einer niedrigen Dosis Alkohol, 0,6 g / kg (100-120 g Wodka) konsumierten - wurde die Abnahme der arteriellen Spannung nicht beobachtet.

Was tun, wenn Cialis Super Active nicht funktioniert?

Unter solchen Umständen sollten Sie sich mit Ihrem Arzt beraten. Wahrscheinlich benötigen Sie einfach eine höhere Dosierung des Medikaments. Ein weiterer Grund für die Unwirksamkeit von Tadalafil ist eine Krankheit, die Sie möglicherweise haben oder andere Medikamente. Einige Medikamente können die Wirksamkeit der Droge senken. Denken Sie daran, dass, wenn irgendwie die Tablette geteilt wird, auch ihre Wirksamkeit niedriger wird. Nehmen Sie die Tablette immer gemäß dem vorgeschriebenen Zeitplan ein.